Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HELLER Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

X
Menü
 
Spanende Bearbeitung mit HELLER

HELLER Unternehmensprofil

HELLER entwickelt und produziert modernste CNC Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme für die spanende Bearbeitung.

In dieser Branche sind wir einer der führenden Hersteller und beschäftigen weltweit über 2.500 Mitarbeiter. Produktionsstätten in Europa, Asien und Nord- und Südamerika gewährleisten die zuverlässige Belieferung unserer Kunden. Darüber hinaus sind wir in allen wichtigen Märkten mit eigenen Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowie qualifizierten Servicepartnern vertreten.

Wir sind sowohl ein traditionelles mittelständisches Familienunternehmen als auch ein global agierender Anbieter von innovativen Lösungen für die spangebende Fertigung.

Das HELLER Produktprogramm umfasst 4- und 5-achsige Bearbeitungszentren, Fräsdreh-Zentren, Maschinen für die Kurbel- und Nockenwellenbearbeitung, flexible Fertigungssysteme sowie ein modulares Dienstleistungsangebot.

Made by HELLER

Die Grundlage für Qualität und Präzision jeder HELLER Lösung ist ein einfaches Prinzip: HELLER Maschinen fertigen HELLER Maschinen.

Dabei entstehen unsere Universal-Bearbeitungszentren innerhalb eines weltweiten Produktionsverbunds, der nach den hohen HELLER Qualitätsstandards fertigt. Alle Komponenten, die die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Qualität einer HELLER ausmachen, entwickeln und produzieren wir selbst. Gerade wenn es um die tägliche Verfügbarkeit Ihrer HELLER geht, legt unser Haus Wert auf höchste Fertigungstiefe. Deshalb: Made by HELLER – ein Qualitätssiegel, auf das Sie sich verlassen können.

Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus der Automobilindustrie und deren Zulieferer, aus dem allgemeinen Maschinenbau, der Elektrotechnik, der Aerospace-Industrie, der Energietechnik, der Lohnfertigung sowie aus vielen weiteren Branchen.

Fakten und Zahlen im Überblick

  • Gründung: 1894 in Nürtingen
  • Mitarbeiter 2016: über 2.500
  • Auftragseingang 2016: 527 Mio. EUR  (56% Europa, 24% Asien, 20% Nord- und Südamerika)
  • Umsatz 2016: 538 Mio. EUR
  • Aufsichtsratsvorsitzender: Berndt Heller 
  • CEO der HELLER Gruppe: Klaus Winkler
  • COO der HELLER Gruppe: Manfred Maier
  • Geschäftsfelder: Horizontale Bearbeitungszentren, 5-Achs-Bearbeitungszentren, Fräs-Dreh-Zentren, Flexible Fertigungssysteme, Maschinen für Kurbel- und Nockenwellenbearbeitung, Dienstleistungen
  • Standorte Produktion: Deutschland (Nürtingen), England (Redditch), USA (Troy/Michigan), Brasilien (Sorocaba), China (Changzhou)
  • Standorte Vertrieb/Service: Italien (Verona), Frankreich (Paris),  Spanien (Barcelona), Russland (Moskau), Mexiko (Querétaro), Brasilien (Belo Horizonte), China (Beijing, Changzhou, Shanghai, Chongqing), Indien (Pune), Thailand (Bangkok), Singapur, Polen (Posen)
  • Standorte Service: Deutschland (Hattingen, Salem, Goslar, Saarbrücken, Nürtingen, Nürnberg), Schweden (Värnamo), Schweiz (Niederbüren), Slowakei (Vráble)

Geschäftsführung

Geschäftsführer Klaus Winkler
Klaus Winkler
Vorsitzender

Geschäftsführer Manfred Maier
Manfred Maier

Aufsichtsrat

Aufsichtsratvorsitzender Berndt Heller
Berndt Heller
Vorsitzender
Informationen anfordern

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Unternehmen oder unserem Produktangebot? Wir beraten Sie gerne! Klicken Sie hier um zu unserem Kontaktformular zu gelangen.

Menü
 
© 2017 Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH ·Impressum·Datenschutz