HELLER Maschinen & Lösungen

Mehr als nur Werkzeugmaschinen

HELLER steht für modernste CNC-Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme im Bereich der spanenden Bearbeitung. Das breite HELLER Produktspektrum umfasst 4- und 5-Achs-Bearbeitungszentren, Fräs-Dreh-Bearbeitungszentren, Sonder- und Prozessmaschinen, Beschichtungsmodule sowie Maschinen für die Kurbel- und Nockenwellenbearbeitung.

Mit HELLER4Industry und HELLER4Use bieten wir unseren Kunden erweiterte Lösungen zur Steigerung der Produktivität und Flexibilisierung in der Fertigung.

Daraus generiert HELLER passgenaue und kundenorientierte Komplettlösungen – von der Einzelmaschine bis zum vollautomatisierten Turnkey-Fertigungssystem.

Maschinenfinder

Vorteil HELLER

Das machen unsere Maschinen aus

Made by HELLER

HELLER Maschinen fertigen HELLER Maschinen

Die Grundlage für Qualität und Präzision jeder HELLER Maschine ist ein einfaches Prinzip: HELLER Maschinen fertigen HELLER Maschinen. Unsere Werkzeugmaschinen entstehen innerhalb eines weltweiten Produktionsverbunds, der nach den gleich hohen HELLER Qualitätsstandards fertigt. Alle Komponenten, die die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Qualität einer HELLER Maschine ausmachen, entwickeln und produzieren wir selbst. Gerade wenn es um die tägliche Verfügbarkeit Ihrer Maschine geht, legen wir besonderen Wert auf höchste Fertigungstiefe. Deshalb: Made by HELLER – ein Qualitätssiegel, auf das Sie sich verlassen können.

Made to Work

Stabile Prozesse für Ihren Produktionsalltag

Zunehmend kleinere Losgrößen, kürzere Lieferzeiten und immer komplexere Bauteile sind die Herausforderungen in Ihrer Fertigung. Sie wollen prozesssicher und stabil produzieren – und dies rund um die Uhr und zu minimalen Stückkosten. HELLER Werkzeugmaschinen sind auf stabile Prozesse im rauen Produktionsalltag ausgelegt und gewährleisten die konstante Aufrechterhaltung Ihrer Fertigung. Bewährte Komponenten, angepasste Geschwindigkeiten und eine solide Grundausstattung sorgen für robuste Maschinen, die auch in ihren Grenzbereichen voll belastbar sind und das 24/7 im 3-Schicht-Betrieb – kurz: Made to Work.

HELLER4Industry

Fit für Industrie 4.0: Durch Digitalisierung die Maschinenproduktivität steigern

Vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 und der Digitalisierung haben wir mit HELLER4Industry ein innovatives Konzept entwickelt, das die Maschinenproduktivität von HELLER Bearbeitungszentren weiter steigert und damit einen Mehrwert für Kunden schafft.

HELLER4Use

Das neue Nutzungsmodell für mehr Flexibilität in Ihrer Fertigung

Mit dem innovativen Pay-per-Use-Nutzungsmodell HELLER4Use bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Maschinenkapazität von HELLER Bearbeitungszentren individuell an Ihre aktuelle Auftragslage anzupassen. Dies bedeutet enorme Flexibilität in Ihrer Fertigung – und das ohne Kapitalbindung oder Erstinvest und bei gleichzeitiger Sicherung der Maschinenverfügbarkeit durch HELLER. Wie das geht?

HELLER Branchenlösungen

Maßgeschneidert für Ihre Anforderungen

Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus der Automobilindustrie und deren Zulieferer, aus dem allgemeinen Maschinenbau, der Energietechnik, der Fluidtechnik sowie aus vielen weiteren Branchen. Die passende Lösung für Ihre Branche und Ihre Anforderungen? HELLER hat sie. Überzeugen Sie sich selbst.

Referenzen

Gerhard Aigner

Produktionsleiter Engel Austria

„Qualität ist bei uns ein elementares Thema. Die Toleranzen bewegen sich bei unseren Kernbauteilen zwischen zwei bis drei Hundertstel Millimetern. Deshalb haben wir uns bewusst für die wegen ihrer Stabilität anerkannten HELLER Maschinen entschieden.“

Günter Muhr

Geschäftsführer Franz Haas Waffelmaschinen GmbH

„HELLER hat unsere Erwartungen übertroffen, denn es lief alles reibungslos, die Maschinen laufen de facto ausgesprochen zuverlässig und auch unsere Durchlaufzeiten haben sich messbar reduziert.“

Thomas Kaysser

Geschäftsführer H.P. Kaysser

„Mit HELLER und auch dem Service hatten wir nur positive Erfahrungen. Wir sprechen dieselbe Sprache, da gab es einfach keinen Grund, den Anbieter zu wechseln. Inzwischen identifiziert sich das gesamte Team mit den Bearbeitungszentren von HELLER – weil die halten, was HELLER verspricht!“

Peter Arnold

Leiter Fertigung Mechanik Komax

„Wenn man 30 Paletten mit bis zu teilweise 50 verschiedenen Spannstellen pro Spannwürfel handeln muss, braucht man die entsprechenden Werkzeuge im Magazin, um nicht ständig die Werkzeugsätze wechseln zu müssen. Wir sind jetzt bei 409 Werkzeugen. Derartige Kapazitäten findet man bei vergleichbaren oder kleineren Maschinen einfach nicht.“

Frank Brunner

Leiter Fertigung und Arbeitsvorbereitung Bitzer

„Bei Losgrößen bis maximal 3 Bauteile müssen die Bearbeitungszentren selbst nach geplanten Stillständen sofort nach dem Einschalten zuverlässig Leistung bringen. Aber weder die Verfügbarkeit noch die geforderte Präzision war für die H 6000 eine große Herausforderung.“

Nicholas Warnken

Projektleiter Fette Compacting

„Wesentlichen Anteil an diesen enormen Einsparungen sind weniger Aufspannungen durch die 5. Achse und höhere Schnittwerte, die man fahren kann. Andererseits ist es aber auch das Gesamtpaket wie Automation und neue Werkzeugtechnologien, dass die Prozesse so optimiert werden konnten.“

Kontakt

Vertrieb & Services

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Services? Kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da! Profitieren Sie von unserem globalen HELLER Netzwerk mit kompetenten Vertriebs- und Service-Ansprechpartnern direkt in den Märkten.

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe.

Das könnte Sie auch interessieren

HELLER Newsletter

Jetzt anmelden!

Mit dem HELLER Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Services sowie anstehende Messen und Veranstaltungen. Jetzt anmelden und keine News aus der HELLER Gruppe mehr verpassen!