Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HELLER Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

X
Menü
 
02.03.2016

HELLER zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat in den letzten 18 Monaten über ein Online-Access-Panel und in Kooperation mit XING und dem Bewertungsportal Kununu Mitarbeiter aus über 2.000 Unternehmen befragt und daraus Deutschlands „Beste Arbeitgeber“ ermittelt. Die Ergebnisse wurden jetzt in einer FOCUS Spezialausgabe veröffentlicht. Das Unternehmen HELLER aus Nürtingen hat dabei im Branchenranking „Maschinen- und Anlagenbau“ einen hervorragenden 7. Platz eingenommen. Unter den spanenden Werkzeugmaschinenherstellern hat HELLER sogar die Spitzenposition erreicht.


HELLER Werk Nürtingen

„Auf diese Auszeichnung dürfen wir zu Recht stolz sein“, so Klaus Winkler, Vorsitzender der Geschäftsführung bei HELLER. „Dies beweist, dass wir als international tätige Unternehmensgruppe die richtigen Schwerpunkte in eine langfristig angelegte Personalentwicklung und -fürsorge setzen. HELLER steht bis heute sowohl für attraktive Arbeitsplätze als auch ein soziales Wertesystem, das die Ziele des Unternehmens und die Interessen der Belegschaft gleichermaßen berücksichtigt und in Einklang bringt.“ Schlussendlich sei diese Auszeichnung zugleich Ansporn und Verpflichtung für alle Mitarbeiter, die Unternehmenskultur als Basis für ein attraktives Arbeitsumfeld auch zukünftig positiv mit zu gestalten.

Entsprechend der langfristigen Unternehmensentwicklung orientiert sich auch die HELLER Personalpolitik an einem stetigen, dauerhaften und gesunden Wachstum mit Schwerpunkt auf einer hohen Mitarbeiterqualität. Die Entwicklung dieser Qualität beginnt schon bei der Nachwuchsgewinnung durch eigene Ausbildung. Darüber hinaus bietet HELLER gemeinsam mit verschiedenen Hochschulen duale Studien in den Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik und Maschinenbau sowie in speziell gestalteten 5-jährigen Ausbildungsgängen den Abschluss zum Bachelor of Engineering Mechatronik an. Der Sicherung des Ingenieurnachwuchses dient die traditionell enge Zusammenarbeit mit Fachhochschulen und Universitäten – unter anderem durch die Vergabe von Firmenpraktika, Bachelor- und Masterarbeiten.

Zusätzlich setzt HELLER immer mehr auf die Weiterentwicklung von Mitarbeitern, zum Beispiel zu Technikern, Meistern oder Ingenieuren berufsbegleitend als auch in Vollzeit. Das bei HELLER entwickelte Stipendienprogramm wird inzwischen vielfach kopiert. Als Unternehmen, bei dem die Personalentwicklung zu festen Bestandteil der Firmenphilosophie gehört, investiert HELLER erheblich in seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu nutzen wir das eigene TrainingsCenter für die technische Qualifizierung, wie auch die HELLER Academy mit einer Vielzahl von Weiterbildungsangeboten durch eigene und externe Trainer. Darüber hinaus runden Talentförderung, Führungskräfteschulungen sowie internationaler Mitarbeiteraustausch das Personalentwicklungskonzept der HELLER Gruppe ab.


Newsletter der HELLER Gruppe

Immer aktuell informiert mit dem HELLER Newsletter

  • Produktneuheiten & Angebote
  • Anwenderreportagen
  • Exklusive Veranstaltungseinblicke
  • Aus dem Unternehmen

Jetzt anmelden

Menü
 
© 2019 Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH ·Impressum·Datenschutz