Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HELLER Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

X
Menü
 
  • Das schnelle und wiederholgenaue Spannen von gewundenen Freiform-Gussgeometrien zählt zu den Herausforderungen, die Klubert + Schmidt erfolgreich für die Serienfertigung gemeistert hat

»Obwohl die maßlichen Anforderungen bei den Präzisionsteilen für die Hydraulikindustrie etwas höher liegen als bei der Abgastechnik, sind die Aufgabenstellungen bei der Zerspanung vergleichbar. Wir verfügen somit über umfassende Erfahrungen, was die jeweils bestmögliche Bearbeitungsstrategie betrifft. Zu dieser Strategie suchen wir dann die optimale Maschine. In den letzten Jahren sind wir dabei wiederholt bei HELLER in Nürtingen fündig geworden.« Stefan Teufel, Leiter Fertigung

„Hidden Champion“ dank HELLER Maschinenpark

HELLER Lösungen bei Klubert + Schmidt GmbH

Aufgabenstellung

  • Bearbeitung von Gussteilen aus GG, hochwarmfesten GGG und Aluminium
  • Extrem hohe Präzision bei gleichzeitig massiven Zerspanungskräften
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit und 24-h-Service

Projektumfang und Lösung

  • Sechs Bearbeitungszentren von HELLER
  • MCT 160, Vorteil für K+S: horizontale Doppelspindel mit getrennt von einander fahrenden Spindeln
  • MCi16, MCi25, Vorteil für K+S: hohe Dynamik in Bearbeitung und beim Palettenwechsel
  • MCH 280, Vorteil für K+S: 5-Achs-Bearbeitung mit frei wählbarem Bearbeitungswinkel, 6. Achse für komplizierte Konturelemente
  • H 2000 und H 4000, Vorteil für K+S: hohe Fräsleitung für Serienfertigung mit wechselnden Losgrößen

Ergebnis

  • hohe Flexibilität für häufige Auftrags- und Werkstückwechsel
  • sehr hohes Qualitätsniveau der Produkte
  • gesicherte Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit dank flexibel Hand in Hand arbeitendem HELLER Maschinenpark
  • Der Beginn einer erfolgreichen Partnerschaft: 2004 war die MCT 160
Ihr Ansprechpartner
Made by HELLER
Menü
 
© 2018 Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH ·Impressum·Datenschutz