Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HELLER Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

X
Menü
 

Mit 50 % Energieeinsparung mehr Produktivität und mehr Prozesssicherheit

HELLER Lösungen bei Power-Hydraulik GmbH

Aufgabenstellung

  • Energieeinsparung bei der Fertigung von Steuerblöcken, insbesondere bei kühlmittelintensiven Bohrbearbeitungen
  • Energieeinsparung im Bereich der Hochdruck-Kühlmittelpumpe Druckerhöhung auf über 85 bar
  • drucküberwachte Bohrerbruchkontrolle
  • Steigerung der Vorschubgeschwindigkeit

Projektumfang und Lösung

  • ein 4-Achs-Bearbeitungszentrum H 2000 von HELLER
  • Druckerhöhung auf über 85 bar ohne größeren Motor
  • sensorische Leckage-Überwachung
  • steuerungstechnische Anpassung: Startschleife für das Tieflochbohren, Drucküberwachung über Frequenzumrichter => vorausschauende Bohrerbrucherkennung

Ergebnis

  • 50 % Energieeinsparung bei mehr Prozesssicherheit
  • weniger Wärmeeintrag in den Kühlschmierstoff, längere Standzeit der Kühlmittelpumpen
  • Reduzierung der Leckage von < 5 l/min
  • drucküberwachte Bohrerbrucherkennung einsetzbar für jede Bearbeitung => mehr Prozesssicherheit
  • erhöhte Vorschubgeschwindigkeit möglich dank zuverlässiger Bohrerbruchkontrolle
Ihr Ansprechpartner
Made by HELLER
Menü
 
© 2018 Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH ·Impressum·Datenschutz