Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet HELLER Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

X
Menü
 
CNC ProfiTrainer

CNC ProfiTrainer

Das Qualifizierungskonzept

Mit der Lernfabrik kann der Bau und die Fertigung einer Werkzeugmaschine unter realen Bedingungen geübt werden – von der Planung bis zur Auslieferung. Dabei ist der ProfiTrainer – eine kleinere Ausgabe einer großen CNC-gesteuerten Werkzeugmaschine – zugleich das Werkzeug als auch die zu bauende Maschine.

"Neben Unterricht und praktischen Unterweisungen an realen Maschinen sind die CNC ProfiTrainer ein besonderer Baustein unserer kundenorientierten Didaktik. Im Bereich Bedienung und Programmierung hilft es nachweislich Hemmungen vor den großen Maschinen abzubauen. Originalbauteile helfen bei Kursen der mechansichen und elektrischen Instandhaltung Fehlersituationen real zu handhaben. Rückmeldungen von über 6.000 Personen, die diese Geräte in der letzten Dekade zur persönlichen Qualifizierung nutzten, untermauern den Erfolg dieses Konzeptes."
- René Giese, Leiter HELLER Academy

Die Herausforderung:

FACHKRÄFTEMANGEL AKTIV BEGEGNEN

Die Lehr- und Lernfabrik ist der Schlüssel für qualifiziertes Fachpersonal.

Das Ziel:

  • Motivierte, qualifizierte und engagierte Fachkräfte
  • Transparente, produktive und wirtschaftliche Unternehmensprozesse
  • Realitätsbezogene Produkte und Dienstleistungen

Der HELLER Weg:

QUALIFIZIERUNG AUF ALLEN EBENEN BIETEN

Fachkraft und Produktionssystem stehen bei uns im Mittelpunkt. Mit dem ProfiTrainer an Ihrer Seite werden Fachkräfte echte CNC-Profis.

Kompetenz lässt sich ausbilden:

  • Unternehmerisch: Erleben, Gestalten, Verantwortung übernehmen in einem überschaubaren Handlungsumfeld
  • Sozial: Teambildung, Engagement und Motivation
  • Technisch: moderne Produktionsmethoden anwenden

Das ganzheitliche Konzept:

Die Grundidee der HELLER Lernfabrik ist, den Bau und die Fertigung einer Werkzeugmaschine durch den tatsächlichen Bau und die Fertigung einer solchen zu erlernen. Dabei werden alle Kompetenzen, Abläufe und Zusammenhänge von der Entwicklung über die Produktion und Montage bis hin zur Auslieferung geschult und am realen Objekt umgesetzt. Der ProfiTrainer ist dabei sowohl das Werkzeug als auch die damit zu bauende Maschine. Dieses kleine Pendant einer großen CNC-gesteuerten HELLER Werkzeugmaschine bietet die gleichen Funktionalitäten, hat aber darüber hinaus weitere Vorteile bei der Qualifizierung von Fachkräften – bei HELLER übrigens seit nun mehr über 30 Jahren.

Die Vorteile des ProfiTrainers

  • Echte Zerspanung bei voller Maschinenkonfiguration
  • Originale Industriekomponenten in der Anwendung
  • Abbildung der Realität im originalgetreuen Modell
  • Maschine toleriert Bedienfehler
  • Sichere, gefahrreduzierte Bedienung
  • Räumlich ungebundene, fahrbare Einheit
  • „Kleinformat“ motiviert zum Ausprobieren
CNC ProfiTrainer

Entwerfen, produzieren und zur Schulung einsetzen: ein Medium für einen nachhaltigen Qualifizierungsprozess.

Die Steuerung und deren Servoantriebe

Die Elektronik einer Werkzeugmaschine ist nicht nur das Herzstück, sondern auch deren komplexeste Einheit. Programmierung und Eingabe der richtigen Parameter erfordert Know-how und Übung. Sich beides anzueignen, ist sowohl Teil der Ausbildung als auch Inhalt von Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Die Elektronik einer Maschine erfordert Logik und Fingerspitzengefühl – gut, dass man am System real trainieren kann.

Die Kinematik

Die Basismaschine mit 200 mm Hub in 3 Achsen bietet viele Erweiterungsmöglichkeiten im Werkstückträger-Bereich. Dank Kugelschienenführungen und Kugelgewindetrieben sind Geschwindigkeiten von bis zu 15 m/min möglich.

Denken und Lernen in fünf Achsen – mit unserer Werkstückträger-Auswahl eröffnen sich zusätzliche Dimensionen.

Die Arbeitseinheit

Jeder Profi Trainer ist mit einer Multifunktionsspindel ausgestattet, die von einem kompakten Servomotor (max. 9.000 min-1/2,75 Nm) angetrieben wird. Bei identischer Spindellagerung können drei verschiedene Spindeleinsätze zur Werkzeugaufnahme verbaut werden.

Auch Werkzeugwechsel will geübt werden – die Multifunktionsspindel bietet für jede Anwendung den passenden Einsatz.

ProfiTrainer Übersicht und Anfrage

Hier finden Sie eine Übersicht zu gebauten Systemen.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:

Werner Kirsten
Telefon: +49 7022 77-5330
Telefax: +49 7022 77-165330
werner.kirsten@remove-this.heller.biz

Menü
 
© 2019 Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH ·Impressum·Datenschutz