Vierte Leitung im Arbeitsraum

Produktion | Prozessoptimierung
Baureihe
H
F
C
MCH
MCH-C
MC
MCi
Steuerung
FANUC
SIEMENS Powerline
SIEMENS Solutionline
uni‐Pro 90

Über die vierte Leitung im Arbeitsraum können Sie aus dem Bearbeitungsprogramm hydraulische Schaltfunktionen ansteuern und damit die hydraulische Werkstückspannung einsetzen.

Eigenschaften

  • Vierte Leitung zur Ansteuerung für hydraulische Schaltfunktionen im Arbeitsraum
  • Bitte beachten: nicht in Verbindung mit pneumatischer Lösekontrolle/ Positionskontrolle am Rüstplatz mit vierter Leitung einsetzbar

Vorteile

  • Mehr Präzision: hydraulisches Umschalten zwischen Schruppdruck, Entspannen, Schlichtdruck
  • Mehr Komfort: z. B. Wegschwenken eines Spannhebels, schnell und sicher

Voraussetzungen

  • Hydraulische Werkstückspannung
Jetzt anfragen

Das könnte Sie auch interessieren

HELLER Newsletter

Jetzt anmelden!

Mit dem HELLER Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Services sowie anstehende Messen und Veranstaltungen. Jetzt anmelden und keine News aus der HELLER Gruppe mehr verpassen!