Überwachungsfunktion zur Minimierung von Maschinenschäden bei Kollisionen

Instandhaltung | Maschinenschutz
Baureihe
H
F
C
MCH
MCH-C
MC
MCi
MCP-H
MCS
BEA
Steuerung
SIEMENS Solutionline
SIEMENS Powerline
uni‐Pro 90

Die Folgeschäden einer Kollision zwischen Werkzeug und Werkstück sind meist erheblich.  Schützen Sie Maschine, Werkzeug und Werkstück, vermeiden Sie teure Stillstandszeiten. Mit der Kollisionsüberwachung begrenzen sie Maschinenschäden auf das mögliche Minimum.

Eigenschaften

  • Abbremsen der Vorschubachsen mit maximal verfügbarer Antriebsleistung im Kollisionsfall
  • Unterbrechung des aktuellen Bearbeitungsvorgangs
  • Schnelle Kollisionserkennung vor Entstehen weiterer Schäden durch Krafteinleitung des Antriebs, kein zusätzlicher Sensor notwendig

Vorteile

  • Schadensbegrenzung bei Kollision: weniger Folgeschäden, Minderung der Reparaturkosten
  • Mehr Verfügbarkeit: verlängerte Lebenserwartung der Maschine
  • Mehr Sicherheit: Anerkennung durch Sachversicherungen als Vorsorgemaßnahme
Jetzt anfragen

Das könnte Sie auch interessieren

HELLER Newsletter

Jetzt anmelden!

Mit dem HELLER Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Services sowie anstehende Messen und Veranstaltungen. Jetzt anmelden und keine News aus der HELLER Gruppe mehr verpassen!