Tangentialsteuerung inkl. Zyklen

Produktion | Programming
Baureihe
H
F
C
HF
Steuerung
SIEMENS Solutionline
SIEMENS Powerline

Die Tangentialsteuerung ermöglicht es, eine Rundachse in der Richtung der Tangente zweier Bahnachsen nachzuführen. Sie kommt zur Anwendung, wenn z.B. ein Werkzeug in Ausrichtung der Tangente (tangential) zur verfahrenen Werkstückkontur geführt werden muss.

Eigenschaften

  • Mit den Zyklen sind beliebige ZX-Konturen mit den Elementen Gerade und Kreis möglich
  • Konturen können mit oder ohne Bahnkorrektur (Schneidenradiuskorrektur) G40 / G41 / G42 ausgeführt werden
  • Als Bearbeitungswerkzeuge kommen Bohrstangen mit geeigneter Schneidenform (ähnlich Drehwerkzeugen) zum Einsatz

Vorteile

  • HELLER Zyklen sind einfach zu parametrieren
  • Ausdrehen von Einstichen auf 4-Achsmaschinen möglich

Voraussetzungen

  • SIEMENS Solutionline
  • SIEMENS Powerline
Jetzt anfragen

Das könnte Sie auch interessieren

HELLER Newsletter

Jetzt anmelden!

Mit dem HELLER Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Services sowie anstehende Messen und Veranstaltungen. Jetzt anmelden und keine News aus der HELLER Gruppe mehr verpassen!