Ausweichstrategie

Produktion | Programming
Baureihe
H
F
C
HF
MCH
MCH-C
MC
MCi
MCP-H
MCS
BEA
Steuerung
SIEMENS Solutionline
SIEMENS Powerline

Mit der Ausweichstrategie hat der Programmierer die Möglichkeit auf Ereignisse während des Programmablaufs zu reagieren.

Eigenschaften

  • Treten durch Überwachungsverfahren Störungen des regulären Bearbeitungsablaufes auf, können im NC-Programm entsprechende Aktionen programmiert werden
  • Nach der Störung kann die Bearbeitung beendet, ein Bearbeitungsabschnitt übersprungen, ein alternativer Ablauf mit einem anderen Werkzeug oder das Auswechseln der Palette aktiviert werden
  • Folgende Ereignisse lösen die Ausweichstrategie aus: Bohrerbruchkontrolle, Ersatzwerkzeugstrategie, prozessintegrierte Werkzeugüberwachung

Vorteile

  • Keine Unterbrechung des Ablaufs

Voraussetzungen

  • SIEMENS Powerline
  • SIEMENS Solutionline
Jetzt anfragen

Das könnte Sie auch interessieren

HELLER Newsletter

Jetzt anmelden!

Mit dem HELLER Newsletter informieren wir Sie über alle aktuellen Themen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Services sowie anstehende Messen und Veranstaltungen. Jetzt anmelden und keine News aus der HELLER Gruppe mehr verpassen!